?
Farbpalette

Kursangebote >> Kursdetails

Referent Dr. med. Christian Smely

Kursnummer: 303004

Info: Plötzliche oder langsam zunehmende Schmerzen im Nacken oder am Rücken, ausstrahlende Arm- oder Beinschmerzen werden häufig durch Bandscheibenvorfälle an der Wirbelsäule oder knöchernen Einengungen im Wirbelkanal verursacht. Oft ist der Weg bis zur richtigen Diagnose weit. Dabei ist neben der Schmerzintensität und -dauer auch in erster Linie der neurologische Befund, also ob Lähmungen oder Taubheitsgefühle bestehen, für die weitere Behandlung wegweisend. Ebenso ist die Behandlung sehr vielfältig, häufig abhängig davon, an wen sich der geplagte Patient zuerst wendet.
Die verschiedenen degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule werden vom Referenten an Beispielen erklärt, damit sich der Betroffene eventuell mit seinen Beschwerden wiederfindet. Durch konservative Behandlung lässt sich in vielen Fällen eine Operation vermeiden, diese ist nur der letzte Ausweg. Ist eine Operation jedoch erforderlich, werden minimal-invasive Operationsverfahren mithilfe des OP-Mikroskop vorgestellt, die das Risiko der Operation minimieren, nur einen kurzen Krankenhausaufenthalt erfordern und relativ schnell eine Wiedereingliederung in den (Berufs-) Alltag ermöglichen. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit dem Referenten Fragen zu stellen. In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg.

Kosten: Eintritt frei €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 19.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr Kaiserstr. 41 Lahr; VHS-Zentrum zum "Pflug"; Vortragsraum