Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
?
Farbpalette

Kursangebote >> Online-Angebote >> Politik und Gesellschaft >> Kursdetails

Kursnummer: 102010

Info: Online-Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland
Wir ziehen Bilanz und blicken nach vorn: Was bedeutet es heute, jüdisch zu sein? Wieso bleibt die Lebenswirklichkeit von Jüdinnen und Juden in Deutschland abseits von Holocaustgedenken im öffentlichen Diskurs oftmals auf der Strecke? Welche Möglichkeiten gibt es, dem wachsenden Antisemitismus zu begegnen? Hat das Festjahr dazu beigetragen, jüdisches Leben in Deutschland dauerhaft sichtbarer zu machen?
Mit Gästen aus Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft kommt die VHS Köln zu diesen Fragen ins Gespräch und blickt auf das Jubiläumsjahr zurück. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Smart Democracy“ und wird live aus der VHS Köln übertragen.
Eine Anmeldung ist zuerst bei der VHS Lahr erforderlich. Am 23.11.2021 erhalten Sie den Link zur Online Plattform und verfolgen die Veranstaltung live zu Hause vor Ihrem Computer.

Den Zugang zum Livestream der Veranstaltung erhalten Sie über diese Seite: www.volkshochschule.de/livestream.

Sie benötigen keine Webcam und auch kein Mikrofon. Bild und Ton werden nur von der Veranstaltung aus übertragen. Bitte beachten Sie, dass die Übertragungsqualität von der bei Ihnen verfügbaren Internet-Bandbreite abhängt.

Für Fragen an die Gesprächspartner/innen gibt es ein Fragetool, das über eine Webseite von Computer, Tablet oder Smartphone über folgenden Link zu erreichen ist: www.vhs.link/fragen. Hier können Fragen gestellt werden, die von den Gästen aufgegriffen werden sollen. Es kann jedoch nur eine Auswahl an Fragen beantwortet werden, da die Veranstaltung bundesweit übertragen wird.

Kosten: 0,00 € (Anmeldung erforderlich, Restplätze an der Abendkasse)

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 24.11.2021 19:00 - 20:30 Uhr   Eigenes HomeOffice