Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
?
Farbpalette

Kursangebote >> Online-Angebote >> Kultur >> Kursdetails

viele Menschen in Abendkleidung sitzen schräg gebeugt in leerer Industriehalle

Nürnberger Symphoniker
© Foto: Torsten Hönig

Kursnummer: 203030-02

Info: Online-Vortrag und -Diskussion zum Symphoniekonzert der Nürnberger Symphoniker, am 15.10.21, durch den Dirigenten und Komponisten Gordon Hamilton.
Wie klingt die Verknüpfung der klassischen Musik Beethovens mit einem modernen Beat Boxer wie Tom Thum?
Das Konzert: Hier trifft Mozarts beliebteste Sinfonie mit den eingängigen drei Seufzern zu Beginn auf den Australier Tom Thum, der bereits 2010 die World Beat-Box Convention in Berlin gewann. Einen solchen Solisten gab es im Parktheater noch nie.
Tom Thum präsentiert einige seiner Projekte in Zusammenarbeit mit den Nürnberger Symphonikern unter der Leitung von Gordon Hamilton. Unter anderem Mozarts bekannteste und meistgespielte Sinfonie Nr. 40 g-Moll.

Für diesen Online-Vortrag benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen Computer o.ä. Am Tag vor dem Vortrag erhalten Sie den Zugangslink.
Anmeldeschluss: 27.09.2021


Einsichten
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Einsichten - begleitend zum Parktheater -Programm.

Warum hat sich Rossini beim lieben Gott für seine „Petite Messe“ entschuldigt? Welche Krankheiten hatte Büchners Lenz? Wie probt man ein Recyclingkonzert?
Das neue Vortrags- und Diskussionsformat „Einsichten“ gibt Einblicke in Orchesterliteratur oder Dramentexte. Dramaturg/innen berichten von inhaltlichen oder szenischen Überlegungen bei der Werkerarbeitung. Dirigent/innen erzählen vom Probenprozess und musikalischen Hintergründen, eine Künstlerin vom spannenden Schaffens- und Erarbeitungsprozess des Werkes und ein Psychiater informiert über das Krankheitsbild von Büchners Lenz… Anschließend ist Zeit für Fragen und Gespräche und das ganze gemütlich vom heimischen Sofa.
Die Veranstaltungen finden in Kooperation von Kulturamt, Volkshochschule und und den jeweiligen Gastspieltheatern bzw. -orchestern statt. Sie sind kostenlos und finden meist per Videokonferenz statt oder im Alten Ratssaal.



Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 28.09.2021 19:00 - 20:30 Uhr   Eigenes HomeOffice