Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
?
Farbpalette

Menschen sitzen auf der Treppe

Ensemble to
© Foto: Michael Staab

Kursnummer: 203030-01

Info: Online-Vortrag und -Diskussion zur Purcell-Oper „Dido und Aeneas“, am 16. und 17.10.21 des Ensemble tõ, durch die künstlerische Leiterin und Komponistin Saskia Bladt.
Wie klingt die Lieblingsoper der Engländer?
Treibt ihre unmögliche Liebe zu Aeneas Dido in den Tod?
Die Oper: Das Ensemble to lädt mit dieser Inszenierung von Dido & Aeneas auf eine Reise in das Innere ein. Die erfolgreiche Komponistin Saskia Bladt verpasst der Barockoper ein neues Gewand und richtet damit einen Blick auf den inneren Konflikt zwischen Sehnsucht und Konvention, verteilt auf die bekannten Charaktere der Handlung.
Im Vordergrund stehen das Wissen um den bevorstehenden Tod und ein Blick in das Innere Didos.
Mit dabei: Der preisgekrönte Opernstar Kai Wessel, der an allen bekannten Opernhäusern Europas gastiert.

Für diesen Online-Vortrag benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen Computer o.ä. Am Tag vor dem Vortrag erhalten Sie den Zugangslink.
Anmeldeschluss: 20.09.2021


Einsichten
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Einsichten - begleitend zum Parktheater -Programm.

Warum hat sich Rossini beim lieben Gott für seine „Petite Messe“ entschuldigt? Welche Krankheiten hatte Büchners Lenz? Wie probt man ein Recyclingkonzert?
Das neue Vortrags- und Diskussionsformat „Einsichten“ gibt Einblicke in Orchesterliteratur oder Dramentexte. Dramaturg/innen berichten von inhaltlichen oder szenischen Überlegungen bei der Werkerarbeitung. Dirigent/innen erzählen vom Probenprozess und musikalischen Hintergründen, eine Künstlerin vom spannenden Schaffens- und Erarbeitungsprozess des Werkes und ein Psychiater informiert über das Krankheitsbild von Büchners Lenz… Anschließend ist Zeit für Fragen und Gespräche und das ganze gemütlich vom heimischen Sofa.
Die Veranstaltungen finden in Kooperation von Kulturamt, Volkshochschule und und den jeweiligen Gastspieltheatern bzw. -orchestern statt. Sie sind kostenlos und finden meist per Videokonferenz statt oder im Alten Ratssaal.



Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 21.09.2021 19:00 - 20:30 Uhr   Eigenes HomeOffice