Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
?
Farbpalette

Kursangebote >> Kursdetails

am Flussufer stehen Bäume im überschwemmten Bereich

Rheinauenlandschaft mit ehemaligem Rheinwärterhaus bei Ottenheim
© Foto: Ralf Stritzl

Kursnummer: 109805

Info:

Einer der größten Eingriffe in die natürliche Landschaftsentwicklung am Oberrhein stellt die Rheinbegradigung durch G. Tulla im 19. Jahrhundert dar. Ziel dabei war die Schiffbarkeit des Rheins herzustellen. Mit dem Rheinausbau im 20. Jahrhundert wurde der Rhein zu einer der meist befahrenden Wasserschifffahrtsstraßen mit Anschluss an das europäische Wasserstraßennetzwerk und der Verbindung zum größten europäischen Seehafen in Rotterdam entwickelt. Bei dieser Exkursion erhalten Sie vor Ort Informationen zu den Auswirkungen der Eingriffe in die Natur und den Folgen für die zukünftige Naturentwicklung.


Treffpunkt: Parkplatz ehemalige Gastwirtschaft "Rheinlust" in Ottenheim, Rheinstr. 40.

Kosten: 7,50 €

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 12.03.2022 14:00 - 16:00 Uhr   Schwanau; Treffpunkt siehe Info