Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
?
Farbpalette

Kursangebote >> Gesellschaft und Umwelt >> Region, Heimat >> Kursdetails

jüdische Grabsteine auf einem Friedhof.

Jüdischer Friedhof Schmieheim
© Foto: Bärbel Heer

Kursnummer: 101401

Info:

Der jüdische Friedhof in Schmieheim ist der größte jüdische Verbandsfriedhof in Südbaden. Bei einem Gang über den Friedhof mit seinen über 2.500 Gräbern lässt sich die wechselvolle Geschichte der Juden in der Ortenau ablesen. Die ehrwürdige Grabstätte wurde 1682 angelegt, als sich die ersten jüdischen Familien nach den Vertreibungen im Mittelalter wieder in der Region niederlassen durften. Die zu verschiedenen Zeiten angelegten Teile des Friedhofs mit ihrer unterschiedlichen Grabgestaltung spiegeln eindrücklich die jeweilige gesellschaftliche Stellung der Juden wider. Bei der Führung wird auf die vielfältigen Symbole und Inschriften der Grabsteine eingegangen. Bei einigen Verstorbenen ist auch ihr Schicksal zur Zeit des Nationalsozialismus bekannt und wird ebenfalls Teil der Führung sein.

Die Veranstaltung erfolgt in enger Kooperation der VHS mit dem Verein "Ehemalige Synagoge Kippenheim" und wird von Bärbel Heer vom Förderverein geführt. (Dauer ca. 1,5 Stunden).


Treffpunkt: Parkplatz beim jüdischen Friedhof an der Straße von Schmieheim nach Wallburg.

Wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk werden empfohlen - Männer müssen eine Kopfbedeckung tragen.

Kosten: Kostenfrei € (Anmeldung erforderlich)

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 19.10.2022 16:00 - 17:30 Uhr   Kippenheim; Treffpunkt siehe Info