Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
?
Farbpalette

Kursangebote >> Gesellschaft und Umwelt >> Verbraucherfragen >> Kursdetails

Kursnummer: 103133

Info:

An den Finanzmärkten läuft seit vielen Jahren die größte Manipulation der Geschichte. Der Zins befindet sich in den Händen der Notenbanker, und diese sitzen zwischen zwei Stühlen. Auf der einen Seite müsste die Inflation und damit die Geldentwertung durch Zinsanhebungen bekämpft werden, auf der anderen Seite könnte die Weltwirtschaft durch Zinsanhebungen in eine Rezession gestürzt werden. Schließlich müssen die riesigen und weiter wachsenden Schuldenberge finanziert werden. Dabei stellt sich für unser Finanzsystem die Frage: Platzt die Finanzblase unter dieser Last oder mit welchen Szenarien müssen wir rechnen? So oder so führt dieses Experiment unsere Geld- und Finanzpolitik an seine Grenzen: Die Schulden und die Inflation steigen immer weiter, Aktien und Immobilien sind zu hoch bewertet und normale Sparer werden enteignet. In diesem Vortrag wird Ihnen gezeigt, warum Sie sich vom Lager extremer Schwarzmaler genauso distanzieren sollten wie vom Lager der ewigen Optimisten. Auch wie Sie als Anleger auf diese Gemengelage reagieren sollten, wird Ihnen nüchtern aufgezeigt.

Kosten: 4,00 € (Anmeldung erwünscht, Restplätze an der Abendkasse) / 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 20.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr Rohanstr. 16 Ettenheim; Rathaus Ettenheim, Bürgersaal