Farbpalette

Kursangebote >> Vorträge >> Kursdetails

runder Torbogen mit vielen in Stein gearbeiteten Bildern

Tympanon der romanischen Kirche Saint-Pierre et Saint-Paul in Sigolsheim
© Foto: Norbert Klein

Kursnummer: 101724

Info:

Im Mittelalter wurden neben den vielen Burgen in unserer Region auch mehrere Kirchen und Münster erschaffen. Die Bauherren setzten nicht nur wahre Künstler als Baumeister wie Erwin von Steinbach ein, sondern auch sehr begabte Bildhauer. Diese schufen vor allem in den Spitzbögen der Eingangstore sowie in den darin enthaltenen Tympana Kunstwerke unermesslicher Schönheit. Ein Tympanon ist die Schmuckfläche in der Mitte des Bogens über dem Portal. Ihre Arbeiten erzählen uns auch heute noch biblische Geschichten. Einige besonders schöne schöpferischen Tympanon-Werke werden in diesem Vortrag vorgestellt: die gotische Kirche in Sigolsheim, sowie die Münster in Straßburg, Basel, Breisach und Freiburg.

In Kooperation mit dem Historischen Verein Mittelbaden, Regionalgruppe Geroldsecker Land.

Kosten: 5,00 € / 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
So. 10.03.2024 19:00 - 20:30 Uhr Denkmalstr. 16 Ringsheim/Rust; Ringsheim, Bürgerhaus, großer Saal