Farbpalette

Männerporträt

Berthold Brecht 1954
© Foto: Bundesarchiv, Bild 183-W0409-300 Kolbe, Jörg CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 DE httpscreativecommons.orglicensesby-sa3.0dedee

Kursnummer: 201005

Info:

Der Gründer des epischen Theaters - einer völlig neuen Theaterform im 20. Jahrhundert - wird als Jahrhundert-Genie bezeichnet. Er hinterließ ein umfangreiches Werk aus Theaterstücken, Filmen, Drehbüchern und unzähligen Gedichten, von denen Viele vertont wurden. Dieser Vortrag von Dorothea Grube stellt vertonte Gedichte von Brecht vor, gespiegelt im Rahmen seiner Biographie. Die musikalische Gestaltung mit Gesang und Klavier hat Jörn Bartels. Eine Veranstaltung im Rahmen der Lahrer Literaturtage "Orte für Worte"

Kosten: 10,00 € (Abendkasse)

Datum Zeit Straße Ort
Di. 14.05.2024 19:00 - 20:30 Uhr Kaiserstr. 41 Lahr; VHS-Zentrum zum "Pflug"; Vortragsraum